Sempai Le: „Es war ein gutes Wochenende, motivierte Schüler, zufriedene Gesichter.“

Berlin. Das Shinzen Dojo veranstaltete zum 1. Mal diesen Jahres seine Kyu-Prüfung am vergangenen Wochenende. In der Bergstraße sowie in der Möckernstraße durchliefen insgesamt 27 Schüler im Alter von 6 bis 35 Jahren die strenge und harte Kyu-Prüfung im Kyokushin Karate.


Auch wenn nicht jede Technik perfekt war, ging es Sempai Son Le darum, dass die Kinder und Jugendlichen unter Prüfungsatmosphäre ihre Nervösität besiegen und ihre gelernten Fähigkeiten unter Beweis stellen.


„Wichtig ist mir nicht die perfekte Technik, sondern am Anfang des Kyokushin Karates, dass die Schüler den Willen entwickeln sich durchzusetzen und nicht aufgeben.“

Die Jugend vom Shinzen Dojo meisterte von 9:00 bis 11:30 Uhr die Grundlagen (Kihon), die Formen (Kata) sowie die Partnerkämpfe (Kumite) im Kyokushin Karate. Dabei wurden Prüfungen abgenommen für die jeweiligen Graduierungen vom 10. bis zum 5. Kyu.


Nach über knapp zwei Stunden bestanden dann auch alle Kinder und Jugendlichen ihre Kyu-Prüfung. Die zufriedenen Gesichter der Kinder sind gerade unter der heutigen Zeit für viele Eltern Gold wert.

Kinder Kyokushin Karate Prüfung im Shinzen Dojo

Eine besondere Ehre gab es bei der Kyu-Prüfung der Erwachsenen. Paul Kniep aus Leipzig kam, um seine Braungurt-Prüfung zu absolvieren und unter den Augen von Sempai Anh Son Le durchlief er mit den Schülern aus dem Shinzen Dojo die Techniken vom Weiß- bis zum Braungurt.


Für viele Schüler war es ihre 1. Prüfung im Kyokushin Karate und man konnte förmlich das Feuer in ihren Augen sehen, dass sie diese Prüfung unbedingt bestehen wollten. Und das taten sie auch. Von Kihon bis Kumite bestanden sämtliche Prüflinge ihre Kyu-Prüfung mit Bravour.


Sempai Son Le über Paul Kniep aus Leipzig:

„Ich freue mich, dass Paul den Kyokushin Karate Weg in Leipzig geht und hoffe, dass durch die bestandene Kyokushin Karate Prüfung zum Braungurt er weiterhin diesen Weg geht und auch im Sinne des Kyokushin Geistes weiterfortführt.“

Kyokushin Karate Prüfung im Shinzen Dojo

Das Shinzen Dojo beglückwünscht nochmal herzlich an der Stelle allen Prüflinge, bedankt sich bei den Eltern sowie den Unterstützern.


Wir freuen uns schon auf die kommende Prüfung im Dezember, wo auch die restlichen Schüler nochmal die Chance haben ihre Karate Fähigkeiten prüfen zu lassen.


Weitere Bilder folgen demnächst in unserer Gallerie auf unserer Homepage.


In diesem Sinne ein großes OSU und weiter so!

57 Ansichten

Angebote

© 2020 Shinzen Dojo