top of page

Sosai Mas Oyama - 100 Jahre Inspiration im Kyokushin Karate

Herzlich willkommen zum besonderen Anlass im Shinzen Dojo Berlin, an dem wir den 100. Geburtstag von Sosai Mas Oyama feiern würden, wäre er noch unter uns. Dieser außergewöhnliche Mann, der am 27.07.2023 ein Jahrhundert alt geworden wäre, hinterließ ein unschätzbares Erbe im Bereich des Kyokushin Karate. Lassen Sie uns an diesem Tag seine bemerkenswerten Meilensteine würdigen und die Bedeutung des Kyokushin Karate für junge und ältere Menschen beleuchten.


Sosai Mas Oyama - Eine kurze Vorstellung:


Masutatsu Oyama, geboren am 27.07.1923, war ein visionärer Karate-Meister, der das Kyokushin Karate gründete und zu einem der härtesten und herausforderndsten Kampfkünste der Welt machte. Seine unerschütterliche Hingabe und sein unermüdlicher Geist machten ihn zu einer herausragenden Persönlichkeit in der Geschichte des Kampfsports. Am 23.04.1994 verstarb er, doch sein Vermächtnis lebt weiter.


Meilensteine von Sosai Mas Oyama:

  • Sosai Mas Oyama begann seine Karate-Reise im zarten Alter von 12 Jahren und entwickelte sich zu einem unerschrockenen Kämpfer, der nie aufgab.

  • Er verbrachte jahrelang in den Bergen, um sein Training zu intensivieren und die wahre Bedeutung von Disziplin und Ausdauer zu verstehen.

  • Die Gründung des Kyokushin Karate im Jahr 1953 markierte einen Meilenstein in der Welt des Kampfsports und setzte neue Maßstäbe für physische und mentale Stärke.

  • Sosai Mas Oyama reiste weit und breit, um Kyokushin Karate zu verbreiten und die Entwicklung vieler großer Meister zu fördern, die sein Vermächtnis weitertragen.


Kyokushin Karate für junge Menschen:


Kyokushin Karate bietet jungen Menschen eine Fülle von Vorteilen. Es fördert Disziplin, Selbstbeherrschung und Selbstvertrauen, während es gleichzeitig den Respekt vor anderen und sich selbst lehrt. Die intensive körperliche Betätigung fördert die Gesundheit und den Aufbau von Ausdauer. Das Training bietet jungen Menschen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und eine positive Ausrichtung ihrer Energie.

Kyokushin Karate für ältere Menschen:

Kyokushin Karate ist nicht nur für junge Menschen zugänglich, sondern bietet auch älteren Menschen einen Mehrwert. Es hilft, die körperliche Fitness zu erhalten, die Flexibilität zu steigern und die Balance zu verbessern. Darüber hinaus stärkt es den Geist und fördert die geistige Klarheit. Das Gefühl der Gemeinschaft im Dojo bietet älteren Menschen soziale Interaktion und eine sinnvolle Verbindung zu Gleichgesinnten.


Langfristige Bedeutung von Kyokushin Karate:


Das Training im Kyokushin Karate geht über die körperliche Stärke hinaus. Es erzieht uns dazu, Hindernisse zu überwinden, Grenzen zu sprengen und uns in schwierigen Situationen zu behaupten. Die Werte, die Sosai Mas Oyama in diese Kampfkunst einfließen ließ, lehren uns Ausdauer, Respekt und Ehrlichkeit. Dieses Vermächtnis wird von den Schülern und Sempai des Shinzen Dojo Berlin weitergetragen, die heute zu Ehren des großen Meisters ein spezielles Training absolviert haben.


Abschließend möchten wir uns an diesem denkwürdigen Tag daran erinnern, wie Sosai Mas Oyama uns durch das Kyokushin Karate inspiriert hat. Sein Vermächtnis wird weiterleben, während wir unsere körperliche und geistige Stärke ausbauen und in einer Gemeinschaft zusammenwachsen. Möge das Kyokushin Karate auch in den kommenden Jahren vielen Menschen einen Mehrwert bieten und sie auf ihrem Weg begleiten, so wie es bereits Generationen zuvor getan hat.


OSU!



Kommentare


bottom of page